Qualitätsüberwachung und Produktfreigabe

In unserem ISO 9001 zertifizierten Labor stellt die Qualitätsüberwachung der Pergande Gruppe alle notwendigen Analysemethoden zur Verfügung, die für eine Freigabe der erzeugten Produkte erforderlich ist. Hierzu zählen unter anderem

  • Wirkstoffmessung mittels HPLC
  • Feuchtegehalt mittels IR-Thermogravimetrie, Trockenschrank und Karl-Fischer-Titration
  • Partikelgrößenverteilung in Flüssigkeiten mittels Laserbeugung
  • Partikelgrößenverteilung von Granulaten mittels optischer Verfahren (CamSizer) oder Siebanalyse
  • Suspensionsstabilität
  • Schüttdichten
  • Redispergierbarkeit
  • pH-Wert Analyse
  • Dichtebestimmung
  • Mikroskopie

Neben den produktionsbegleitenden Routine-Analysen stehen uns bei unseren Forschungs- und Kooperationspartnern noch weitere innovative Messgeräte zur Verfügung, die im Bedarfsfall eingesetzt werden können. Hierz zählen unter anderem

  • Raster-Elektronen-Mikroskopie
  • Mikro-Röntgen-Tomographie
  • Coloumetrische Feuchtebestimmung
  • Magentschweebewaagen zur Ermittlung von Sorptionsgleichgewichten
  • Konfokales 3D-Lasermikroskop

zurück

2016 © Pergande Group