Filteranlage

Die folgenden Referenzen zeigen einige ausgewählte Filter der Firma PERGANDE für unterschiedlichste Einsatzbereiche.

Filter für SiO2 Abscheidung mit Beheizung über Cu-Rohre, Werkstoff AlMg4.5Mn, Betriebstemperatur 245°C, aus dem Jahr 2016
Filter für SiO2 Abscheidung mit Beheizung über Cu-Rohre, Werkstoff AlMg4.5Mn, Betriebstemperatur 245°C, aus dem Jahr 2016
Brüdenfilter mit Doppelmantel, Werkstoff 1.5415, Auslegungstemperatur 500°C, Auslegungsdruck -1/10 bar aus dem Jahr 2016
Brüdenfilter mit Doppelmantel, Werkstoff 1.5415, Auslegungstemperatur 500°C, Auslegungsdruck -1/10 bar aus dem Jahr 2016
Filter für Cellulose-Ether Abscheidung, Werkstoff 1.4541, Betriebstemperatur -20/120°C, Explosionsdruckstoßfest für 3bar, aus dem Jahr 2015
Hochleistungs-Feinstaubfilter, Werkstoff 1.4541, aus dem Jahr 2012
Filter für Cellulose-Ether Abscheidung, Werkstoff 1.4541, Betriebstemperatur -20/150°C, Explosionsdruckstoßfest für 3bar, aus dem Jahr 2009
Filter für Cellulose-Ether Abscheidung, Werkstoff 1.4541, Betriebstemperatur -20/150°C, Explosionsdruckstoßfest für 3bar, aus dem Jahr 2009
Filter für Cellulose-Ether Abscheidung mit Tangentialeinlauf, Werkstoff 1.4541, Explosionsdruckstoßfest für 3bar, aus dem Jahr 2009
Filter für SiO2 Abscheidung mit elektr. Begleitheizung, Werkstoff AlMg4.5Mn, Betriebstemperatur 230°C, aus dem Jahr 2005
Mobiler Pharmafilter mit spezieller Kippvorrichtung, Werkstoff 1.4541 aus dem Jahr 2003
Mobiler Pharmafilter mit spezieller Kippvorrichtung, Werkstoff 1.4541 aus dem Jahr 2003
Filter für SiO2 Abscheidung mit Beheizung über Cu-Rohre, Werkstoff AlMgSi1Cu, Betriebstemperatur 180°C, aus dem Jahr 1990
Brüdenfilter mit Klammerflansch, Werkstoff P265GH, Betriebstemperatur 200°C, aus dem Jahr 1979

zurück

2016 © Pergande Group